Juliana Keppler

Freie Journalistin

Kultur

Sonderausstellung M.T. Wetzlar im Münchner Stadtmuseum

1930 stellte die Silberschmiede M.T.Wetzlar, die erste Adresse für Silber in der Maximilianstraße, das Ratsbesteck der Stadt München her. Das dazugehörige Geschirr aus Nymphenburger Porzellan umfasste mehrere Hundert Teile. Abgebildet ist das rote Stadtwappen. Die Familie Wetzlar was jüdischen Glaubens. Ihr Betrieb wurde 1938 an andere Deutsche zwangsverkauft. „Arisiert“ nannten das die Nationalsozialisten. Juden durften [...]

Posted in Freizeit, Kultur | No Comments »

Cembalo-Einweihung in der Johanniskirche

Mannheim-Lindenhof: Perlende Klänge eines Cembalos erfüllen die halb gefüllte Johanniskirche. Miklos Spanyi, Dozent an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim spielt die Fantasie c-moll. Sie wird Johann Sebastian Bach zugeschrieben. Pfarrerin Susanne Komorowski eröffnet den Gottesdienst mit Cembalo-Einweihung mit einem modernen Psalm von Gottfried Paschel: „Ich bin gerne auf der Welt, weil ich [...]

Posted in Freizeit, Kultur | No Comments »

Porträt: Gisela Wesche-Nielsen

Blaues, grünes, rotes und gelbes Licht erfüllt den Raum. Leise Gespräche und das Stimmen einer Gitarre sind zu hören. Es ist die Chantgruppe von Gisela Wesche-Nielsen, die sich hier trifft. Jeden Montag ist Chant-Abend im Stemmerhof in München-Sendling. Der Abend beginnt mit der Namensrunde, jeder stellt sich vor. Frau Wesche-Nielsen macht das Singen und Singgruppenleiten [...]

Posted in Frauen, Freizeit, Kultur | No Comments »

Rezension: Sophie van der Stap: Alle Träume auf einmal

Mit Anfang Zwanzig erkrankt die Politologiestudentin Sophie an Krebs. Sie bekommt eine schlechte Prognose und kämpft sich durch die Chemotherapie. Diese Erfahrungen schildert Sophie van der Stap in ihrem ersten Buch Heute bin  ich blond. Das Mädchen mit den neun Perücken. Schließlich bekommt sie die völlig überraschende Nachricht von den Ärzten, sie sei geheilt. Diese Botschaft [...]

Posted in Kultur | No Comments »

Buchrezension: Heute bin ich blond. Das Mädchen mit den neun Perücken

  Von Sophie van der Stap Sophie van der Stap führt das ganz normale Leben einer Einundzwanzigjährigen. Sie geht zur Uni, studiert Politologie, kauft Klamotten und quatscht mit Anabel, ihrer besten Freundin. Wegen diffuser Beschwerden wandert sie im Winter 2005 von Arzt zu Arzt. Man kann nichts feststellen bis man Ihre Lunge röngt. Da sieht [...]

Posted in Kultur | No Comments »

Weltenbrand am Theater der Jugend in München

Gelb-grünes Licht beleuchtet den kreisförmigen Zuschauerraum der Schauburg. Es flackert unheimlich. Das Licht ist so gelb-grün wie das Giftgas, das die Deutschen im Ersten Weltkrieg einsetzten. Der Erfinder des Gases, Fritz Haber, war im Schützengraben anwesend als es zum Einsatz kam. Zusammen mit seinem Assistenten Hugo Stolzenberg drehte er an den Gashähnen der 6000 Gaszylinder, [...]

Posted in Freizeit, Kultur | No Comments »

Den Gaben folgen: Käthe Kollwitz und Ottilie Ehlers-Kollwitz

„Eine Gabe ist eine Aufgabe!“ Dieser Leitspruch ihres Großvaters nahm sich Käthe Kollwitz ihr Leben lang zum Vorbild. Die Bürgertochter aus Königsberg erhielt von ihrem Vater die Möglichkeit, sich beruflich verwirklichen zu können. Sie studierte an der Künstlerinnenschule in Berlin und München von 1886-1890. Einige Jahre später schuf sie die Bilderzaklen „Der Weberaufstand“ und „Bauernkrieg“. [...]

Posted in Frauen, Freizeit, Kultur | No Comments »

Porträt: Armine Nersesyan

Ich treffe Armine Nersesyan im Cafébereich der Katholischen Hochschulegemeinde in der Leopoldstraße in München. Die Begrüßung ist herzlich. Armine Nersesyan bekommt strahlende Augen, wenn sie über Modedesign und Kunst spricht. Ihre ganze Gestalt fängt an zu leuchten. Sie strahlt von innen heraus. Das Leuchten wird durch ihr Kleid noch verstärkt. Die junge Frau trägt ein [...]

Posted in Frauen, Freizeit, Kultur | No Comments »

Bücherbuffet Karlsruhe 2012

Karlsruhe: „Glück schenken ist Liebe schenken“, liest Florian Zach am 10. Oktober 2012 beim Lyrik-Frühstück des Bücherbuffets 2012. Er liest aus seinem Buch Glück schenken, das im Verlag PaxetBonum erschienen ist. Der poetische Text über das Glück hinterlässt sofort seine Wirkung beim Zuhörer. Er fühlt sich deutlich wohler in seiner Haut und ist mit Zach [...]

Posted in Kultur | No Comments »

Heller`s – Vegetarisches Restaurant & Café

Düfte nach Gemüse und Orientalischem schlagen einem entgegen, wenn man das Heller`s betritt. Die Luft ist sehr warm von den Dämpfen von heißen Speisen. Das ist kein Wunder, denn am Buffet steht allerlei Dampfendes. Das Heller`s ist ein Selbstbedienungsrestaurant. Das Essen wird nach Gewicht bezahlt. Das Heller`s befindet sich im Quadrat N7, 13-15 zwischen dem [...]

Posted in Kultur | No Comments »

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf meiner Homepage! Sie dürfen sich hier gern umschauen. Hier finden Sie wechselnde kleine Texte.

Folgt mir auf Twitter

Beiträge nach Themen

Blogartikel abonnieren