Juliana Keppler

Freie Journalistin

Restaurantkritik: Das Rabiang Thai Restaurant

  Dämmriges Licht und leise asiatische Musik empfangen den Gast im Rabiang Thai. Die Luft ist vom Duft von Gewürzen erfüllt. Die kleinen und großen Tische sind liebevoll gedeckt. Auf jedem Tisch liegen Sets aus weinrotem Bast mit Blattmuster. Frische Sonnenblumen bilden die Blumendekoration. Die Speisekarte ist sehr umfangreich. Es gibt kalte und warme Vorspeisen, [...]

Posted in Freizeit | No Comments

Kurzkritik: Das Kreuz des Nordens

Ein junger Mann wird an der Ostseeküste tot aufgefunden. Er wurde an ein Kreuz geschlagen. Wenig später wird die Besitzerin eines Reiterhofs ermordet. Kurz zuvor hatte sie eine Abtreibung vornehmen lassen. War ihre Ermordung die Strafe dafür? Hannes Niehaus und Kommissar Federsen ermitteln beim Verein “Neuer Weg” und der gegenüberliegenden Schöpferkirche. Hannes Niehaus, der junge [...]

Posted in Freizeit, Kultur | No Comments

“Ich habe einfach losgelegt!”: Die Herausgeberin Denise Linke

Denise Linke ist die Herausgeberin der Zeitschrift „N#mmer“. Außerdem ist sie Autorin und Bloggerin. Als Autistin und ADHSlerin kam sie auf die Idee, selber eine Zeitschrift für Autisten und ADHSler herauszugeben, weil sie über diese Thematik etwas lesen wollte. Schließlich gibt es über eine Million Autisten und eine Million ADHSler in der Bundesrepublik. Zu diesen [...]

Posted in Behinderte, Frauen, Freizeit | No Comments

„Ich liebe es, mit Kunst zu arbeiten!“ Die Kunsthistorikerin Ursula Wallbrecher

1.Wann und wo bist du geboren? Am 14.4.1962 in Herne in Nordrhein-Westfalen.     2. Wann und wo hast du Archäologie (und welche Fächer noch?) studiert? Begonnen habe ich im WS 1981 in Bochum, habe dann aber zum SS 1984 nach Freiburg gewechselt; begonnen habe ich mit Klassischer Archäologie, Latein und Ur-und Frühgeschichte, letztendlich waren [...]

Posted in Behinderte, Frauen, Kultur | 1 Comment

Buckritik: Die Zeit heilt keine Wunden

Kurz vor einem Gewitter findet ein älterer Mann eine Frauenleiche an der Ostseeküste. Der noch junge Sportpolizist Hannes Niehaus und Kommissar Fritz Jansen bekommen den Fall zugeteilt. Zur gleichen Zeit erwacht die Journalistin Merle von Hohenstein in Gefangenschaft und in völliger Dunkelheit. Niehaus findet nach vielen Nachforschsungen eine Spur, die bis in die Zeit des Nationalsozialismus [...]

Posted in Freizeit, Kultur | No Comments

Das Boulvardtheater Deidesheim gastiert in Mannheim

Mannheim-Sandhofen: Die Bühne des Kulturhauses PX de Dom ist in rotes Licht getaucht. Zu fetziger Musik verwandelt sich der schüchterne Daniel in einen Macho. Seine rote Hose und den blau-weißen Kapuzenpulli tauscht er gegen einen Anzug aus hellroter Dubion-Seide. Die Haare sind gegelt und eine coole Sonnenbrille sitzt auf der Nase. Das Publikum klatscht zur [...]

Posted in Kultur | No Comments

Reportage: Der Frauenbuchladen Lillemor ‘s

Es regnet leicht. Der Frauenbuchladen Lillemor’s liegt in der Barerstraße. Die weiß-rote Leuchtreklame am Haus Nummer 70 wirkt eher unscheinbar. Die Straßenbahn Nummer 28 rattert vorbei, gefolgt von einer Ampelfüllung Autos. Es riecht nach Abgasen. Im Schaufenster fallen mir Bücher zur Frauenspiritualität auf. Es geht um Göttinnen, Selbstbehauptung und Frauengesundheit. Ich trete durch die Ladentür [...]

Posted in Uncategorized | No Comments

Filmkritik: Violette

„Violette“ (2014) ist ein beeindruckender Film über das Schicksal der französischen Schriftstellerin Violette Leduc. Jahrzehntelang hegte sie eine unglückliche Liebe zu Simone de Beauvoir. Im Leben der Viollette Leduc gibt es drei Dramen: Unglück in der Liebe, ihre Bücher verkaufen sich nicht und sie ist das ungeliebte Kind ihrer Mutter. Der Film ist dadurch geprägt, [...]

Posted in Frauen, Freizeit, Kultur | No Comments

Benachteiligt im Beruf: Blinde und Sehbehinderte finden schlechter Arbeit

Der Deutsche Verein für Blinde und Sehbehinderte in Studium und Beruf e.V. kümmert sich um die berufliche Eingliederung von blinden und sehbehinderten Menschen. Der Verein arbeitet bundesweit und hat ungefähr 1.400 Mitglieder. Ich sprach mit dem ehemaligen Geschäftsführer Michael Herbst: 1. Was macht der DVBS -Deutscher Verein für Blinde und Sehbehinderte in Studium und Beruf? [...]

Posted in Uncategorized | No Comments

Porträt: Marianne Murphy-Fallon

Seit über zwanzig Jahren stehe ich mit der Irin Marianne Murphy-Fallon in Briefkontakt. Wir sind beide 1978 geboren. Unsere Brieffreundschaft kam über die Schule zustande. Sie ist ein Glücksfall. Wir haben die gleichen Hobbys: Lesen, Museum, Kunst, Geschichte, malen. Nach dem Abitur studierte Marianne in Galway zuerst Archäologie, dann Psychologie. Seit 2003 arbeitet sie für [...]

Posted in Behinderte, Frauen | No Comments

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf meiner Homepage! Sie dürfen sich hier gern umschauen. Hier finden Sie wechselnde kleine Texte.

Folgt mir auf Twitter

Beiträge nach Themen

Blogartikel abonnieren